Auf einen Blick

Auf einen Blick

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Erster Einblick ins Berghaus der Gemütlichkeit.

Dazu ein paar Worte zur Einstimmung.

 

Wenn dir die Bilder oben nicht genügen, hier ein Amuse bouche in Worten: Unsere Hotelzimmer  kommen in charmantem Alpenlook daher – eingerichtet mit Liebe zum Detail, Betten und Möbel aus einheimischem Holz - Fichten der Alpgenossenschaft Trübsee, geschreinert in der Schreinerei Würsch am schönen Vierwaldstättersee im Dorf Buochs. Du geniesst einen wunderbaren Ausblick auf die Bergwelt rund um unser Berghaus. Zudem bieten dir die Lounge und die Sauna mit Aussichtsterrasse zusätzlichen Platz zum Entspannen. Gute Gründe für Ferien auf dem Jochpass!

In der Säumerstube mit Panoramafenster und Cheminée oder in der Alpgenossenstube kannst du nach Herzenslust deinen Appetit stillen und feinste Tropfen aus unserem Keller geniessen, ob alleine oder mit einer ganzen Gesellschaft. Im gemütlichen Stübli an einem der grossen Zehnertische oder in einer der drei gemütlichen Nischen servieren wir dir auch gerne Köstlichkeiten à la carte. Die Sonnenterrasse führt neu um das ganze Stübli herum und bietet Aussichten in alle Richtungen.

Das gute Essen, entdecke unsere Speisekarte  mit vielen Zutaten aus der Region, der stets freundliche und zuvorkommende Service – auch wenn es mal etwas schneller gehen soll, behalten wir die Leidenschaft und Freude bei, Gastgeber zu sein und für eine tolle Atmosphäre zu sorgen. Denn dies sind die Grundlagen, um dir eine sagenhafte Zeit auf dem Jochpass zu bieten.

Skipass.

Nach dem Prinzip, wer früh bucht, profitiert. Preisübersicht & Kauf der Tickets unter: www.titlis.ch/skitickets. Diese Skipässe sind nicht stornierbar und können nicht auf ein anderes Datum verschoben werden. Ausgenommen bei Krankheit und Unfall mit Arztzeugnis, ab 2-Tagesskipass. Die Rückerstattung erfolgt nur via Titlis Wertgutschein für die betroffene Person, nicht aber für weitere Personen. Fährst du am Abreisetag mit den Ski nur noch die Talabfahrt bis Engelberg, so braucht es für diesen Tag keinen Skipass mehr. Eventuell könnte bei Saisonstart & Saisonende die Talabfahrt infolge Schneemangel geschlossen sein.

Es können Skipässe zum Gruppentarif ab 10 Personen bei den Titlis Bergbahnen bis am Vortag um 12 Uhr, zwingend schriftlich, vorbestellt werden. tickets(at)titlis.ch Werden die Tickets frühzeitig, via Webshop im Vorverkauf bezogen, so sind sie günstiger, wie der Gruppentarif. Je näher der Aufenthalt rückt, je wahrscheinlicher, dass dann der Gruppentarif kostengünstiger ist.

Alle Tickets müssen am Anreisetag von einer Person am Schalter abgeholt werden, sonst gilt der Gruppentarif nicht. Eine Rückvergütung für bestellte Tickets gibt es exklusiv bei Krankheit oder Unfall mit einem Arztzeugnis. No-Shows werden verrechnet.

Anreise und Aufenthaltsinformationen Winter.

DU/SIE: Seit Generationen grüsst man sich in den Bergen über 2000m ü.M, freundlich und unterhält sich im Bärghuis Jochpass mit einem höflichen DU.

Check-In: Zwischen 15.00 bis 16.30 Uhr.

Parkplatz gibt es bei der Titlis Talstation in Engelberg. Parkgebühr CHF 10.00 pro Tag/Auto. Als Jochpass Hotelgast, darf dein Auto, trotz Nachtparkverbot, auf dem Parkplatz parkiert bleiben. Bitte teile dem Parkdienst mit, dass du im Jochpass übernachtest. Bei Nichtbeachtung der Weisung kann dein Fahrzeug unter Umständen – infolge Schneeräumung – kostenpflichtig abgeschleppt werden. Sollte kein Parkplatzeinweiser vor Ort sein, so parkiere bitte irgendwo am Rand, damit bei Schneefall die Schneeräumungsfahrzeuge ihre Arbeit verrichten können.

Anreise: Reist du mit dem ÖV nach Engelberg, so bringt dich der öffentliche kostenlose Bus, vom Bahnhof in ca. 5 Minuten zur Titlis Talstation. Weitere Informationen findest du hier; https://www.engelberg.ch/gratis-bus . Bei der Titlis Talstation steigst du in die Gondelbahn und fährst bis zur ersten Zwischenstation Trübsee. Jetzt heisst’s Ski anschnallen und es locken bereits die ersten Kurven bis zum «Hopper» Sessellift, welcher dich «über den See», bis zum Jochpass-Sessellift transportiert. Etwa 200m entfernt, von der Bergstation vom Jochpass-Sessellift befindet sich das Bärghuis Jochpass. Eine Anreise als Fussgänger ist auch im Winter möglich. Der einzige Unterschied; Der «Hopper» Sessellift darf nicht ohne Schneesportgerät an den Füssen benützt werden, dies aus Sicherheitsgründen. Das heisst, du geniesst einen gemütlichen Fussmarsch zwischen Trübsee und dem Jochpass-Sessellift von ca. 20 Minuten. Als Fussgänger mit viel Gepäck lohnt sich der Gepäcktransport. Da es sonst sehr anstrengend sein kann, das Gepäck «mitzuschleppen». Bei Anreise, bitten wir dich, bis spätestens 15.30 Uhr an der Titlis Talstation in Engelberg einzufinden, damit du die letzte Bergfahrt mit dem Sessellift Trübsee – Jochpass, um 16:15 Uhr erwischt. Später sind wir nicht mehr erreichbar!

Gepäcktransport Engelberg - Jochpass: Möchtest du bei Anreise das Gepäck an der Titlis Kasse in Engelberg aufgeben, so kannst du dort einen blauen «Gepäckbändel» für den Transport hoch zum Jochpass kaufen. Der Preis pro Gepäckstück und Weg beträgt CHF 5.00. Das Ticket befestigst du am Gepäck und bringst es zur Gepäckaufgabe. Wichtig, das Gepäckstück muss mit einem an der Kasse erworbenen "Bändel" versehen sein. Das Gepäck muss bis spätestens 15.00 Uhr aufgegeben werden. Bei viel Gepäck darfst du für die Gepäckabladung zur Rampe der Titlis Talstation fahren. Anschliessend parkierst du das Auto gemäss Parkplatzeinweiser. Dein Gepäck wird im Bärghuis Jochpass, 1. Stock um ca. 16:30 Uhr eintreffen. Nimmst du das Gepäck selber mit in den Jochpass, so darfst du es bis zum Check-In im Schuhraum, 1. Stock zwischenlagern.

Hüttenfinken sind vorhanden. «s’hed solangs hed». Wir bitten dich, deine Winterschuhe, Ski oder Snowboardschuhe im Schuhraum zu deponieren.

Hand,-Duschtücher, Haarföhn, Bettdecken, Kissen sind im Zimmer vorhanden. Du brauchst keinen Hüttenschlafsack mitzunehmen. Beachte in den 10-Bettgruppenzimmer hat es keine Hand oder Duschtücher. Bitte nimm dein eignes mit. Oder es besteht die Möglichkeit vor Ort eines zu mieten. Miete CHF 5.00/Tuch.

1.Pistenfahrt am Morgen: Grundsätzlich dürfen ab ca. 08.30 Uhr die ersten Schwünge genossen werden. Je nach Saison und Wetter. Beachte die Weisung an der Ausgangstür. Hat es über Nacht geschneit oder ist Sturm, so darf das Bärghuis erst nach Abklärung beim Jochpassteam verlassen werden. Gefahr durch Lawinensprengung oder Windenseile der Pistenfahrzeuge.

Sauna: Brauchst du Erholung von den rasanten Ski,- und Snowboardabfahrten oder einfach so. Die Sauna bietet dir Ruhe, Entspannung und Regeneration. Eintritt möglich, so lange Saunataschen vorhanden sind. Erhältlich an der Reception. Einmalige Gebühr von CHF 10.00 pro Person. In der Saunatasche hat es einen Bademantel. Tücher liegen in der Sauna auf. Die Sauna ist textilfrei und ab 16 Jahren.

WLAN steht kostenlos zur Verfügung. Es braucht kein Passwort.

Skipass: Möchtest du spontan deine Skitage verlängern, so kannst du im Bärghuis an der Réception ein Skiticket zum dynamischen Tagesticketpreis kaufen.

Gepäcktransport Jochpass – Engelberg: Für den Gepäck-Transport nach Engelberg, kaufst du den grünen «Gepäckbändel» an der Jochpass-Réception. Der Preis pro Gepäckstück und Weg beträgt CHF 5.00. Befestigst ihn am Gepäck- Den blauen Bändel vom Anreisetransport unbedingt entfernen. Anschliessend deponierst du dein Gepäck bis spätestens um 09.45 Uhr im Bärghuis im 1. Stock, an der weissen Schrankwand. Dein Gepäck wird dann gegen 11.00/ 12.00 Uhr an der Titlis Talstation eintreffen. Gepäck welches später als 10.00 Uhr abgegeben wird, erreicht das Tal erst so ca. gegen 15.00 Uhr. Letzte Gepäckausgabe an der Talstation in Engelberg ist um 17:00 Uhr. Nimmst du das Gepäck selber mit ins Tal, so darfst du es bis zur Heimfahrt, im Schuhraum, 1. Stock zwischenlagern.

Check-Out: 08.45 bis 10.00 Uhr. Das reichhaltige Frühstück geniesst du von 08-10.00 Uhr. Möchtest du schon früher in den Tag starten und vor 08.45 Uhr auschecken, so empfehlen wir dir bereits bei Ankunft den Hotelaufenthalt zu begleichen und die Getränke/Konsumationen vom Restaurant /Nachtessen direkt beim Stübli-Service Team zu begleichen. Beachte, das Wetter; Bei Sturm und Schneefall über Nacht darf das Bärghuis erst nach Lawinensprengung und Beendigung der Pistenmaschinenarbeit verlassen werden.

Bezahlung: Bargeld, EC-Direkt, Postcard, Mastercard, VISA, Twint, Amexco, Rekka, Jochpass Gutschein, Zentralschweizer Gutschein, Nidwaldner und Obwaldner Gastrogutschein.
➢ Getränke/Konsumationen können auf’s Zimmer geschrieben und am Aufenthaltsende via Gesamtrechnung bezahlt werden. Damit alles seine Richtigkeit hat, bitten wir dich, vor verlassen des Tisches, den Konsumationsbeleg zu unterschreiben.

Hunde: Möchtest du deinen guterzogenen Hund mitnehmen, so muss dies im Voraus beim Bärghuis Jochpass gemeldet werden. Und ist nur möglich, solange ein "Hunde-Zimmer" zur Verfügung steht. CHF 15.00 pro Hund/Nacht. Im Restaurant sind die 4-beinigen Lieblinge willkommen. In den 10-Bett-Gruppenzimmer sind keine Hunde erlaubt.

Corona.

Per 01. April 2022 hat der Bundesrat die «besondere Lage» in der Schweiz beendet und die letzten Corona-Massnahmen wurden aufgehoben. Es gilt keine Maskenpflicht mehr. Wer möchte, darf jederzeit eine Maske tragen. Infizierte Personen müssen sich nicht mehr in Isolation begeben. Des Weiteren gelten keine Einreisebedingungen in die Schweiz. Sollte das Bärghuis Jochpass, infolge eines Lockdowns nicht geöffnet haben können, so ist eine Verschiebung oder Stornierung des Aufenthaltes bis am Morgen des Anreisetages möglich. Informiere dich bitte über den aktuellen Stand auf www.bag.admin.ch

Die Bestimmungen können sich laufend verändern.

 

Noch nicht genug?

Für weitere Fragen meldest du dich einfach hier

oder rufst uns an +41 41 637 11 87

 

 

 

Hotel ABC